Home Auto und Motorrad Auch im Winter Farbe bekennen – Mit Neon Felgen
formats

Auch im Winter Farbe bekennen – Mit Neon Felgen

Ausgestellt am 22. März 2014 vom in Auto und Motorrad

Das Wetter wird trist und grau, die Natur stellt sich auf die bevorstehende Winterzeit ein und für die Autofahrer wird es Zeit die Winterbereifung wieder hervor zu holen. Für viele Fahrzeughalter bedeutet dies immer noch der Wechsel von den schönen Alufelgen zu Stahlfelgen mit Radzierblenden. Dies ist aber dank der innovativen Entwicklungen in der Felgenindustrie schon länger nicht mehr zwingend nötig. Auf dem Felgenmarkt gibt es eine große Auswahl wintertauglicher Alufelgen, die den winterlichen Straßenbedingungen absolut standhalten.

Der Winter wird bunt – Dank Neon Felgen

Der Felgenhersteller Oxigin bietet mit seinem Alufelgenprogramm nicht nur wintergeeignete Alufelgen. Mit einer außergewöhnlichen Farbveredlung verleiht Oxigin der grauen Jahreszeit endlich Farbe. Ein absolutes Highlight in diesem Jahr, ist das neue Felgensortiment in knalligen Neonfarben. Mit Alufelgen in der Farbe Neon green, Neon yellow, Neon orange, Neon pink oder Neon blue verwandelt jeder Autofahrer sein Fahrzeug in einen echten Hingucker. Selbst bei wolkenbehangenem Himmel erstrahlt jedes Auto mit diesen trendigen Neon Felgen.

bon468x60_6

Der Aufbau der Neon Felgen

Die hochwertige Pulverbeschichtung der Neon Felgen gibt es in den 5 verschiedenen Farben für die Felgentypen Oxigin 14 Oxrock, Oxigin 15 VTwo und Oxigin 18 Concave. Natürlich wird auch diese neue Produktlinie in gewohnter Oxigin Qualität produziert und für eine zeitnahe Auslieferung sorgt wie immer die -Just in Time- Fertigung.

Mehr über Oxigin erfahren

Mehr Informationen über die gesamte Produktionsvielfalt des Felgenherstellers, nützliche Informationen sowie News gibt es auf der Firmenwebseite von Oxigin. Ein großer Pluspunkt der Webseite ist die umfangreiche Fotogalerie. In dieser Galerie können Käufer ihre Autos mit den individuellen Oxigin Felgen präsentieren.

Ähnliche Artikel:

  • Keine Artikel dieser Art vorhanden
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert  comments