Home Computer und Internet Prepaidkarte oder SIM Only
formats

Prepaidkarte oder SIM Only

Handys, Smartphones und Mobile Kommunikation sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Heutige 20 Jährige kennen es gar nicht mehr, ohne ein eigenes Handy loszugehen. Telefonzellen wie die “ältere” Generation ab 40 sie noch kannten und nutzten, kennen die Teens gar nicht mehr.

Doch Handy, beziehungsweise deren Kosten können ganz schön ins Geld gehen. Besonders wenn man einen Vertrag hat der als Standard noch die 60/60 Taktung hat.Die bessere 60/10 Taktung ist in der Regel den Handylaufzeitverträgen vorbehalten.

Doch mit dem Einzug der Prepaidkarten können auch junge Leute ihre Telefonielust ausleben. Einmal aufgeladen, am Kiosk oder an der Tankstelle kann lustig drauflos telefoniert werden bis das Prepaidguthaben abtelefoniert ist. Ärgerlich kann es dann werden, wenn gerade in dem Moment keine Tankstelle oder Kiosk in der Nähe ist, geöffnet hat oder auch der Bankautomat kein Geld ausspuckt weil wieder mal eine Wartung in Gange ist.

bon468x60_6

Die Möglichkeit ist SIM Only. Hier werden zu festen konditionenen für jeden Telefontyp das passende Mobilangebot angeboten.Denn hier wird zu einem festen Preis ab 4,95 Euro bis hinzu 16,95 Euro Freiminuten, Frei SMS, Mobil surfflats zusammengestellt.

Hört sich viel an. Wenn man aber die Preiese einmal unter die Lupe nimmt, rechnet es sich wirklich. Denn es gibt hier keine Laufzeit. Einfach buchen die Flat runtertelefonieren, und wenn man zufrieden ist, weiterbuchen oder es eben lassen.

Es gibt eigentlich keine Nachteile. bei SIM Only Mobilangeboten. Allerdings gibt es kein Handy dazu. Das sagt auch schon das Wort. Es geht nur um die Simkarte.  Wer also schon ein gutes Handy hat, oder ein Top Smartphone besitzt, kann mit diesem günstigen Handytarif telefonspass pur haben.

Noch mehr günstige Handytarife bietet das Handyportal Handy-plus24.de an. Täglich werden dort interessante Mobilfunkangebote eingestellt, neue Prepaidkarten vorgestellt oder Rabattaktionen rechtzeitig angeboten.
Wer sich also über neue Handyangebote informieren möchte ist mit dem Handyportal auf der richtigen Spur.

Ähnliche Artikel:

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert  comments