Home Gesundheit und Medizin Silikonfrei Haare waschen
formats

Silikonfrei Haare waschen

Viele Shampoos und Haarspülungen beinhalten Silikone. Die Silikone dienen als Filmbildner und umgeben jedes einzelne Haar. Dadurch lassen sich die Haare besser frisieren und glänzen ohne dabei fettig zu wirken. Silikone werden auch in anderen Haarpflegeprodukten wie Haarsprays und Festigern verwendet.

Besonders bei feinem Haar sind diese Silikone problembehaftet, da sie das Haar beschweren und es folglich kraftlos wirken lassen. Des Weiteren verkleben die Silikone die Haare und verhindern, dass Pflegesubstanzen eindringen können. Im Prinzip beseitigen die Silikone nur die Symptome von kraftlosem und sprödem Haar und lösen nicht die eigentlichen Ursachen der Haarprobleme.

Aus diesem Grund suchen immer mehr Verbraucher nach Alternativen. Die Industrie hat mittlerweile reagiert und bietet ein großes Angebot an silikonfreien Haarpflegeprodukten. Pioniere waren wie immer die etablierten Naturkosmetik Hersteller wie Lavera, Sante oder Alverde. Mittlerweile haben jedoch auch die bekannten Marken der Kosmetik-Konzerne wie Schauma, Nivea oder L’Oreal Shampoos und Spülungen ohne Silikone im Angebot.

bon468x60_6

Bei den Inhaltsstoffen erkennt man Silikone oft an Begriffen wie “-cone” oder “-con” . Aber auch die Bezeichnung “Cyclo-” kann auf Silikone hinweisen. Bei den verwendeten Silikonen gibt es erhebliche Unterschiede in der Beschaffenheit. Je billiger die verwendeten Silikone sind, desto schwerer sind sie. Dimethicon ist das schwerste Silikon. Es wird besonders in Spülungen oder Kuren verwendet. Die leichten Silikone Cyclomethicon oder Cyclopentasiloxane beschweren das Haar nicht so sehr und lassen sich auch wieder leichter auswaschen.

Auch ökologisch wirken sich silikonfreie Haarpflegeprodukte positiv aus. Die Silikone sind biologisch nicht gut abbaubar und ihre wasserlöslichen Abfälle belasten die Gewässer. Eine Liste der Shampoos ohne Silikone finden Sie hier.

Ähnliche Artikel:

  • Keine Artikel dieser Art vorhanden
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert  comments